Menü

Feuer im Blick


Biggi ist 17 und hat noch keinen Plan, wo es für sie lang gehen soll. Zu Hause ist sie die brave Tochter, und am Wochenende zieht sie mit ihren Freunden durch Clubs, knutscht mal mit dem, mal mit dem und tanzt die Nächte im Ecstasy-Rausch durch.

Als sie eines Morgens auf dem Nachhauseweg einen Brandanschlag auf die alte Apotheke in Delmenhorst beobachtet, verändert sich ihr Blick auf die Außenwelt.

Die türkische Familie, die im Haus wohnte, ist schwer verletzt, und auch der Kindergarten, in dem der 20-jährige Lukas gerade als Zivi arbeitet, wird vom Feuer zerstört.

Lukas forscht nach den Ursachen und findet Spuren, die zum Tagungszentrum eines Hamburger Neonazis führen. Vor der Brandruine stoßen die Beiden auf einander.

Lukas, der politisch sehr engagiert ist, und Biggi, die sich nur für ihre Clique und fürs Tanzen interessiert. Unterschiedlicher gehts nicht.

Die beiden verlieben sich, aber Lukas will sich nicht binden, und schon gar nicht an eine 17-jährige Schülerin. Biggi flüchtet in ihre knallbunte Ecstasywelt - und erfährt, wer für den Brandanschlag verantwortlich ist.

Feuer im Blick

Titel:
Feuer im Blick
Herausgeber:
Schardt Verlag, Oldenburg
Veröffentlichung:
September 2007

zurück