Menü

Timo in Gefahr


Felix freut sich schon sehr auf den Urlaub, denn er und sein Vater wollen die Familie von Onkel Dieter auf Zypern besuchen. Nicht nur, dass Felix gespannt auf Onkel Dieters Sohn Patrick ist, sondern Felix weiß auch, dass Patrick ein großer Hund namens Timo gehört.

Auf Zypern angekommen werden sie von Timo stürmisch begrüßt, und schnell wächst eine Freundschaft zwischen Felix und Timo. Doch dann benimmt sich der Hund eines Morgens so seltsam, ist schlapp und will überhaupt nicht mehr mit den Jungen spielen.


So gehen die beiden mit Timo zum Tierarzt, und der vermutet, dass Timo vergiftet wurde.

Ob der seltsame Nachbar von Onkel Dieter, der sich nachts heimlich im Garten herumtreibt, etwa die frei herumlaufenden Katzen auf der Insel vergiften will und Timo von dem vergifteten Futter gefressen hat?

Patrick und Felix beschließen, den unheimlichen Nachbarn zu beschatten. Eine spannende Zeit beginnt und das Ergebnis ihrer Detektivarbeit hält eine Überraschung bereit.

Timo in Gefahr

Titel:
Timo in Gefahr
Herausgeber:
Albarello Verlag, Wuppertal
Veröffentlichung:
Juni 2002

zurück